Reden wir über Kräuter und Essig

Kunden begeistern – Erster Thementag von „Qualität vom Hof“

„Qualität vom Hof“ ist nicht nur ein Internetportal, sondern gleichzeitig auch ein Netzwerk. Deshalb bieten wir allen Bäuerinnen die Gelegenheit für Begegnung, innovative Ideen und fachlichen Austausch.

Wir laden am Mittwoch, 4. Mai 2016, ab 10 Uhr zu einem Thementag „Kunden mit Kräuter- und Essigprodukten oder einem Ladencafé begeistern“ ein. Der Tag findet in Baden-Württemberg statt. Wir besichtigen zwei interessante Unternehmen auf der Schwäbischen Alb, die sich neue Perspektiven geschaffen haben: durch Kreativität, Vernetzung und indem sie sich auf ihre regionalen Wurzeln besinnt haben.

Die Unternehmen sind rund zwei Autostunden von München, von Würzburg und Nürnberg ca. 2,5 Stunden entfernt:

Biolandhof Maier
Eichberghof 1, 72525 Münsingen, www.eichberghof-alb.de

ab 10:00 Uhr           Begrüßungskaffee mit Kräuterimbiss
10:30 - 12:00 Uhr   Hofführung mit Besichtigung von Wildkräuter- und Gewürzanbau und -verarbeitung, Hühnerhaltung und Hofladen
 
Ausemländle
Hauptstraße 19, 72525 Münsingen, www.ausemlaendle.de

12:30 - 13:30 Uhr    Mittagessen aus der regionalen Küche
13:30 - 14:30 Uhr    Führung durch das Ladencafé und die Essigmanufaktur auf historischem Boden mit Kennenlernen und Verkosten von besonderen regionalen Produkten,
anschließend Kaffee und Kuchen und fachlicher Austausch zu Vernetzungsmöglichkeiten und Kooperationen auf regionaler Ebene (Ende gegen 16:00 Uhr)

Die Kosten betragen 20 Euro für Mitglieder bei „Wir Landfrauen! Qualität vom Hof“,
40 Euro für Nichtmitglieder mit Interesse am Portal. Im Preis sind alle Führungen und die Verpflegung enthalten.

Die Anfahrt erfolgt in Eigenregie. Damit Sie leichter Fahrgemeinschaften bilden können, schicken wir Ihnen, sofern Sie sich bei der Anmeldung damit einverstanden erklären, etwa eine Woche vor der Veranstaltung eine Teilnehmerliste zu.

Anmelden können Sie sich bei Dr. Brigitte Klamt, Tel.: 089-55873 160 oder brigitte.klamt@bayerischerbauernverband.de