Kürbiszeit

Kunst und Kürbis erleben

Vielfältiges rund um den Kürbis erleben Sie bei der diesjährigen „Kunst & Kürbis 2019“ auf dem Hofgut Sickertshofen, 20 km nördlich von München, am 28. und 29. September 2019 erleben.
 
Qualität-vom-Hof-Bäuerin Walburga Loock öffnet wieder ihre Hoftore für die bundesweit bekannte Kürbisausstellung mit Tausenden von Kürbissen. Für ein unterhaltsames Programm und einen erlebnisreichen Tag hat sie darüber hinaus 80 Aussteller aus Kunst und Kulinarik eingeladen. Kürbisschnitzer lassen Tierwelten entstehen, Stelzenläufer spielen Theater, Kinder dürfen sich selbst am Kürbisschnitzen versuchen und Musikgruppen schaffen eine wunderbare Atmosphäre. Das Hoffest ist bekannt für seine Leckereien aus der Kürbisküche und vom Kuchen- und Tortenbuffet.

Für alle, die den Kürbis und seine Variationsmöglichkeiten schätzen, hat Walburga ein besonderes Rezept ausgesucht. Leicht zuzubereiten, aber alles andere als langweilig. Kürbis zusammen mit Honig und Schafskäse ist eine herrliche Kombination!
 

Karamelisierte Kürbistaler mit Schafskäse

1 Butternut oder ½ Trompeta  oder ein kleiner Trombolino
1 kleine Zwiebel gewürfelt
1 Knoblauchzehe durchgepresst
2 EL Öl
2 EL Honig
Salz, Pfeffer, Oregano, Rosmarin
100g Kürbiskerne, alternativ Pinienkerne
200g Schafskäse, gewürfelt

Zubereitung:
  1. Samenende vom Kürbis abschneiden und entkernen
  2. Kürbis ungeschält in ½ cm dicke Ringe / Scheiben schneiden
  3. In einer Pfanne Kürbiskerne ohne Fett  (alternativ Pinienkerne) anrösten
  4. Kerne beiseite legen , Öl erhitzen und Zwiebel, Knoblauch sowie Kürbis (beidseitig) anbraten
  5. Sobald die Kürbisscheiben goldbraun sind, Honig darauf verteilen
  6. Salzen, pfeffern und mit den Kräutern würzen
  7. Schafskäse darüber geben
  8. Sobald dieser zerlaufen ist, mit den Kürbis- bzw. Pinienkernen anrichten