Geschenkideen von den Landfrauen

Für einzigartige Frauen

Was schenke ich bloß? Vor allem weil jeder fast alles hat, ist diese Frage oft schwierig. Immer mehr wenden sich ab vom Massenkonsum und suchen individuelle Geschenke. Etwas, das sich abhebt von der Ware, die es beliebig oft in den Kaufhäusern gibt. Geschenke aus der Region, in kleiner Stückzahl und mit viel Liebe zum Detail hergestellt, individuell und fair gehandelt – das bieten Ihnen die Bäuerinnen von „Qualität vom Hof“. Hier einige Angebote für  "einzigartige Frauen" die Handgemachtes und Hochwertiges  lieben: Marina Homeier aus Alteglofsheim empfiehlt wärmende  Walkaccessoires, Schmuckloops sowie kuschelige Wärmflaschenbezüge – alles selbst hergestellt und hier zu bekommen: www.qualitaet-vom-hof.de/marina-homeier
 
Im Trend liegt auch, Zeit zu verschenken. Aufmerksamkeit und Zeit für gemeinsame Erlebnisse sind heute leider oft Mangelware. Auch hier haben unsere Bäuerinnen gute Ideen für gemeinsame Unternehmungen, von denen man sich auch später noch gerne erzählen wird:
 
Schlittenfahrten beim Seppnbauer in Bernau (vom 26.12.2015 bis 6. Januar 2016) mit kraftvollen Kaltblutpferden, die je nach Witterung die Kutsche oder den Schlitten durch die zauberhafte  Winterlandschaft ziehen. Im Anschluss gibt es eine Hofführung und Glühwein und Schmankerl aus dem Hofladen. Anmeldung unter www.qualitaet-vom-hof.de/mariele-simon.
 
Auf dem Hoimahof in Uffing können Sie gemeinsam von Januar bis März ein Winterwochenende erleben. Von Freitag bis Sonntag zahlen 4 Personen mit 2x Frühstück im Korb 180 EUR (jede weitere Person 40 EUR/Nacht, jedes weitere Kind 15 EUR/Nacht). Buchung unter www.qualitaet-vom-hof.de/anna-hindelang
 
Bild: Simon