Ferienglück vor der Haustür

Ausflug auf den Bauernhof: Land entdecken, erleben und genießen

Sonniges Sommerwetter, Wanderrucksack statt Schultasche, wenig Hausaufgaben: Die Schulkinder fiebern dem greifbar nahen Ferienstart entgegen. Größere Reisen sind schon gebucht, aber die langen Sommerferien geben der ganzen Familie Zeit, auch Pläne für Ausflüge in die nähere Umgebung zu schmieden.

Ausflüge auf den Bauernhof und in die Natur sind gefragter denn je. Die Landfrauen von „Qualität vom Hof“ geben Tipps, welche Bauernhöfe sich für einen Tagesausflug eignen.

Ausflüge auf den Bauernhof sind spannend und lehrreich. Sie bieten für alle Altersgruppen Neues: Viele Kinder kennen das Hofleben und die Arbeit in der Natur mit Tieren und Pflanzen nicht. Und auch bei den Eltern ist der letzte Bau-ernhofbesuch oft lange her. Wozu dienen Kühe, Schafe, Ziegen oder Hühner? Wo wachsen die Kartoffeln? Auf dem Bauernhof gibt es darauf Antworten. Viele Betriebe bieten Hofführungen oder spezielle Erlebnisprogramme an, die einen Einblick in die landwirtschaftliche Arbeit geben. Häufig dürfen die Gäste auch selbst aktiv werden: Tiere streicheln und füttern, Kartoffeln ernten, Nudeln herstellen oder Brot backen ist eine sinnvolle Erfahrung für die ganze Familie.

Ausflüge auf den Bauernhof machen Spaß und sind erholsam. Viele Bauernhöfe liegen malerisch inmitten wunderschöner Natur. Ein Nachmittag im schattigen Hofcafé, abseits von Lärm und Hektik, umgeben von Blumen und Pflanzen sind eine Wohltat für Körper, Geist und Seele. Und wer etwas Ablenkung möchte, den bringen ein musikalisches Rahmenprogramm oder Kinderaktionen auf andere Gedanken. Wo Kinder Spaß haben, können sich die Eltern erholen.

Ausflüge auf den Bauernhof sind genussreich. Egal ob herzhaft, süß oder deftig – die Landfrauen können kochen und backen. Hausgemacht, Zutaten aus der Region und nach der Saison und traditionelle Rezepte sind die Pfeiler der Landfrauenküche und die Garantie für gut schmeckende Speisen und Getränke, die sich übrigens auch im Hofladen kaufen und mit nach Hause nehmen lassen.

Erlebnisbauernhöfe mit ihren Angeboten, Tieren nah zu kommen und dabei viel Spaß zu haben, Hofläden, Bauernhofcafés und vieles mehr finden Sie in unserer Übersicht. Zu schnell vergeht ein Tag auf dem Bauernhof. Und wer länger bleiben möchte? Der findet  auch Bauernhöfe mit Übernachtungsmöglichkeit.